Freitag, 23. Juli 2010

Data binding im ViewModel ohne INotifyPropertyChanged

Immer wieder wird viel darüber diskutiert, wie man am besten Änderungen von Eigenschaften der  Oberfläche mitteilt. Normalerweise geht das nur über INotifyPropertyChanged oder über Dependency Properties.

Normalerweise sind beide Wege ja auch kein Problem und einfach zu realisieren. Es gibt natürlich Unterschiede was Aufwand und Performance angeht. Das muß dann jeweils im Anwendungsfall entschieden werden, welches das bessere Vorgehen ist.

Nun gibt es aber auch eine ganz andere Lösung, die auf INotifyPropertyChanged und Dependency Properties komplett verzichtet:

   Update Controls .NET

Dabei wird wohl ein Wrapper verwendet, der dann für alle Eigenschaften des eigenen Objektes die Schnittstelle INotifyPropertyChanged implementiert. Darüber hinaus soll auch automatisch die Abhängigkeiten zwischen Eigenschaften erkannt werden.

Das alles wird auch in Videos erklärt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.